SAP mit solider Finanzstruktur in die Zukunft

Enterprise Ressource Planning (ERP) - Software

Donnerstag, 6. März 2014 16:32
SAP Unternehmenslogo

MÜNSTER (IT-Times) - Deutschlands größtes Softwareunternehmen SAP hat im vergangenen Geschäftsjahr ein Betriebsergebnis in Höhe von 4,5 Mrd. Euro erzielt. Damit ergibt sich für 2013 wie schon im Vorjahr eine Eigenkapitalrendite in Höhe von rund 32 Prozent.

Um die Eigenkapitalrendite zu ermitteln, wird das Betriebsergebnis eines Geschäftsjahres ins Verhältnis zum Eigenkapital der Abschlussbilanz des Vorjahres gesetzt. Bei SAP lag diese Eigenkapitalrendite in den vergangenen Jahren nahezu unverändert im Bereich von 31 bzw. 32 Prozent. Eine Eigenkapitalquote von rund 30 Prozent bei Unternehmen gilt als solide Finanzstruktur.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...