SAP landet den nächsten Hana-Treffer

Enterprise Ressource Planning (ERP) - Software

Dienstag, 17. Juni 2014 09:54
SAP Unternehmenslogo

WALLDORF (IT-Times) - SAP treibt die Spezialisierung der hauseigenen Software auf Branchen konsequent voran. Nun integriert InEight die Datenbanktechnologie Hana in die eigenen Produkte.

SAP hat eine OEM-Vereinbarung mit dem Software-Anbieter InEight geschlossen. InEight bietet achtdimensionale Echtzeit-Daten-Visualisierungswerkzeuge für den Anlagen- und Maschinenbau an. Die nun geschlossene Vereinbarung sieht vor, dass InEight SAPs In-Memory-Datenbank Hana in verschiedene hauseigene Lösungen integriert wird.

Zuletzt sorgte die SAP AG (WKN: 716460) mit einem Auftrag vom Öl- und Gaskonzern Shell für Aufsehen. Dieser unterzeichnete einen Vertrag über die Nutzung der SAP-Cloud bis 2020. (pst/ami)

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...