SAP: Keine weiteren Groß-Akquisitionen in den nächsten Jahren

Enterprise Ressource Planning (ERP) - Software

Mittwoch, 19. November 2014 17:11
SAP

BARCELONA (IT-Times) - Der Softwarehersteller SAP wird in den nächsten Jahren keine größeren Unternehmen mehr erwerben. Der CEO des Unternehmens kündigte nun die Strategie für die nächsten Jahre an.

Der CEO des deutschen Softwareherstellers SAP hat sich auf einer Konferenz von Morgan Stanley in Barcelona zu der zukünftigen Strategie des Unternehmens geäußert. Mit der Hilfe der neuen Strategie sollen laut CEO Bill McDermott das operative Ergebnis, die Cloud sowie das Core-Business wachsen. Wie die US-Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet, will SAP zudem in den nächsten Jahren Abstand von weiteren Akquisitionen nehmen. In diesem Jahr hatte SAP bereits Concur für eine Milliardensumme erworben und weitere kleine Akquisitionen abgeschlossen.

Meldung gespeichert unter: Enterprise Resource Planning (ERP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...