SAP kauft Concur für 8,3 Mrd. US-Dollar

Cloud Computing

Freitag, 19. September 2014 09:46
SAP

WALLDROF (IT-Times) - SAP übernimmt den Anbieter von Reise- und Reisekostenmanagement-Software Concur. Das Walldorfer Software-Unternehmen gibt 8,3 Mrd. US-Dollar für das amerikanische Cloud-Unternehmen aus.

Aus einer am gestrigen Donnerstagabend veröffentlichten Pressemitteilung geht hervor, dass Deutschlands größtes Softwarehaus SAP die US-amerikanische Concur für 8,3 Mrd. US-Dollar übernimmt. Concur ist ein Cloud-Anbieter, der Software zum Buchen und Abrechnen von Dienstreisen anbietet und nach eigenen Angaben zufolge 23.000 Kunden in 150 Ländern mit 4.200 Mitarbeitern beliefert. Der Übernahmepreis beläuft sich auf 129 US-Dollar pro Aktie, was im Vergleich zum gestrigen Schlusskurs der Concur-Papiere einem Aufschlag von 20 Prozent entspricht. Im vergangenen Jahr erzielte Concur ein Nettoergebnis von 6,4 Mio. Dollar. Vorstandschef Bill McDermott stellte die Profitabilität des nun übernommenen Unternehmens jedoch in den Hintergrund und betonte die Netzwerk-Effekte, die sich durch den großen Kundenstamm der Concur ergeben würden. Über SAP und Concur würden jährlich 50 Millionen Nutzer 600 Mrd. Dollar an Transaktionsvolumen abwickeln, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...