SAP implementiert Hana-Vertriebslösung bei Retail-Gruppe Merza

Enterprise Ressource Planning (ERP) Software

Dienstag, 14. Januar 2014 12:39
SAP Unternehmenslogo

WALLDORF (IT-Times) - SAP hat einen Auftrag für die Merza Gruppe realisiert. Der mexikanische Retail-Spezialist setzt demnach von nun an auf die Hana-Plattform des deutschen Enterprise Ressource Planning (ERP)-Spezialisten.

SAP hat die 90-tägige Implementierungsphase ihrer „Sales Analysis for Retail Analytic Rapid Deployment“ - Lösung, die auf der Hana-Plattform des deutschen Softwarehauses basiert, abgeschlossen. Die Anwendung soll der mexikanischen Merza Gruppe nun vorgefertigte Datenmodelle, Key Performance Indikatoren, rollenspezifische Web/Mobile-Dashboards sowie Echtzeit-Berichte zu Bereichen wie Marketing, Werbung und Store-Aktivitäten liefern. Die SAP-Lösung wurde dabei auf den mexikoweiten UCS-Servern von Cisco installiert, wie aus einer Pressemeldung des Netzwerkausrüsters hervor geht. Die Merza Gruppe erhofft sich durch die neue Hana-Anwendung in erster Linie Zeitersparnisse.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...