SAP hält an ehrgeizigen Zielen fest

Freitag, 4. April 2008 16:40
SAP Unternehmenslogo

WALLDORF - Der deutsche Anbieter von Business Software, die SAP AG (WKN: 716460), wird auch zukünftig die Strategie des Konzern beibehalten. Daran soll auch die Ernennung Lèo Apothekers zum Co-Chef von SAP nichts ändern.

Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet, habe Lèo Apotheker erklärt, dass das Unternehmen die Ziele für 2010 beibehalten wird. Unter anderem strebt SAP an, den Umsatz mit Software und entsprechenden Dienstleistungen im Jahr 2008 auf bis zu 27 Prozent steigern. Etwa 40 Prozent des Umsatzes will SAP zukünftig durch Geschäfte mit mittelständischen Firmen erwirtschaften, der größere Teil soll weiter von Großkunden kommen.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...