SAP folgt den Spuren von Google

E-Heatlh Software

Freitag, 6. Juni 2014 11:16
SAP Unternehmenslogo

WALLDORF (IT-Times) - SAP arbeitet intensiv an Cloud-Lösungen. Nun soll mithilfe der erzielten Ergebnisse die Krebsbehandlung erleichtert werden. Bis zum jetzigen Zeitpunkt sind nur wenige Pilotprojekte geplant.

SAP, Molecular Heatlh und GATC Biotech arbeiten an einer neuen Lösung für die Krebs-Diagnostik. Dabei sollen individuelle Tumordatenanalyse erstellt und eine klinische Interpretation der klinischen und genomischen Patientendaten zur Verfügung gestellt werden.

Molecular Health stellt dazu die Software TreatmentMAP als Basis der Entwicklung zur Verfügung. Währenddessen sammelt GATC Biotech Sequenzierungsdaten in Europa. Sämtliche gesammelte Datenmengen sollen anschließend mit dem Algorithmus der SAP Lösung Genomic Analyzer ausgewertet werden.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...