SAP erweitert Produktportfolio

Mittwoch, 15. Juni 2011 10:42
SAP

WALLDORF (IT-Times) - Die deutsche SAP AG, international agierendes Software-Unternehmen, hat gestern die neue Software SAP Crystal Server 2011 und die Version 4.0 von SAP BusinessObjects Edge Business Intelligence präsentiert.

Kleine und mittelständische Unternehmen sollen durch die beiden Produkte jederzeit Zugriff auf geschäftsrelevante Daten haben und dadurch Geschäftsentscheidungen in Echtzeit fällen können. Eric Duffaut, Präsident des Bereichs Global Ecosystem and Channels bei SAP, sagte: „Wir machen Analytics günstiger, weniger zeitaufwändig und damit leichter zugänglich. So können noch mehr Unternehmen und Geschäftsbereiche ihren Geschäftsanforderungen effizient und effektiv begegnen.“ Ab dem dritten Quartal 2011 sollen beide Lösungen verfügbar sein.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...