SAP erwartet in 2008 Margen-Anstieg

Mittwoch, 27. Februar 2008 12:29
SAP Headquarter

WALLDORF - Der deutsche Business Software-Spezialist SAP AG (WKN: 716460) setzt sich ehrgeizige Ziele für 2008. Die Gewinnmarge soll, auch dank Internetgeschäft, weiter steigen.

Laut SAP-Vorstand Henning Kagermann halte man den Anstieg der operativen Gewinnmarge auf bis 35 Prozent für realistisch. Die Rentabilität werde voraussichtlich nach der Integration des übernommenen US-Tochterunternehmens Business Objects sowie dem Ende der Investitionen in die Mittelstands-Lösung BusinessbyDesign zulegen. Daher äußerte sich Kagermann im Rahmen einer Konferenz in Las Vegas optimistisch, was den Anstieg der Gewinnmarge angehe.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...