SAP eröffnet neues Innovation-Center in Australien

Support-Services

Freitag, 29. August 2014 07:59
SAP

MELBOURNE (IT-Times) - Das deutsche Softwarehaus SAP hat ein neues Mission Control und Innovation Center im australischen Melbourne eröffnet. In diesem Zusammenhang will der Walldorfer Softwarekonzern in den nächsten fünf Jahren 60 Mio. Austral-Dollar in Down Under investieren, berichtet der Sydney Morning Herald.

Das neue Mission Control Center ist eines von fünf Zentren, in denen SAP Support rund um die Uhr für seine weltweiten Anwendungen zur Verfügung stellen will. Insgesamt sollen in den nächsten fünf Jahren an diesem SAP-Standort 120 neue Arbeitsplätze entstehen. Zuletzt konnte sich SAP über einen neuen Auftrag für seine In-Memory-Datenbank Hana freuen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema SAP und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...