SAP erhält Hana-Auftrag von der bayerischen Polizei

Enterprise Ressource Planning (ERP) - Software

Dienstag, 9. September 2014 17:22
SAP Unternehmenslogo

WALLDORF (IT-Times) - SAP hat mit der bayerischen Polizei einen Kunden für die neue Datenbanktechnologie Hana gefunden. Darüber hinaus will der deutsche Softwarekonzern zwei neue Augmented Reality Apps präsentieren.

Wie die SAP SE am heutigen Dienst bekannt gab, will die Polizei Bayern zukünftig das Programm SAP Investigation Management for Public Sector und die In-Memory-Technologie SAP Hana nutzen. Mit der Technologie soll die Vorgangsbearbeitung, die Ermittlungsarbeit und die Verwaltung von Informationen verbessert werden. Zu dem finanziellen Volumen des Auftrages wurde zunächst nichts bekannt.

Meldung gespeichert unter: Augmented Reality

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...