SAP-Dienstleiter Orbis auf Wachstumskurs

Freitag, 30. März 2012 15:48
Orbis.jpg

SAARBRÜCKEN (IT-Times) - Die Orbis AG hat das Geschäftsjahr 2012 mit Zuwächsen bei Umsatz und Ergebnis abgeschlossen. Für 2012 ist die Prognose nur eingeschränkt optimistisch, das Betriebsergebnis soll aber zumindest stabil bleiben.

Die im SAP-Umfeld tätige Business Consulting-Gesellschaft Orbis AG (WKN: 522877) konnte die Umsatzerlöse im Geschäftsjahr 2011 um 12,7 Prozent auf 27,92 Mio. Euro steigern. Mit 1,39 Mio. Euro lag das Betriebsergebnis (EBIT) zwar um 63,0 Prozent über dem Vorjahreswert, verharrte damit jedoch auf niedrigem Niveau. Das Periodenergebnis gab Orbis mit 1,51 Mio. Euro oder 0,178 Euro je Aktie an. 2010 lagen die entsprechenden Vergleichswerte bei 1,02 Mio. respektive 0,117 Euro je Aktie. Der operative Cash-Flow konnte gegenüber 2010 von 1,38 Mio. auf 2,27 Mio. Euro zulegen. Die Dividende soll 4 Cent je Stückaktie betragen.

Meldung gespeichert unter: Orbis

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...