SAP deutlich profitabler als die Software AG

Freitag, 16. Juli 2010 11:40
SAP Unternehmenslogo

WALLDORF / DARMSTADT (IT-Times) - In den Jahren von 2003 bis 2008 kletterte die Mitarbeiterzahl der deutschen Software-Schmiede SAP AG nahezu linear um 5.000 im Jahr auf 51.544. Im Jahr 2009 wurden dann erstmalig Stellen abgebaut, die Mitarbeiterzahl lag bei 47.584 Personen zum Jahresende. Die Software AG, nach SAP die Nummer zwei unter den deutschen Softwarehäusern, legte bei den Mitarbeitern prozentual betrachtet ebenfalls stark zu: Von 3.526 Ende 2008 auf 6.013 zum Jahresende 2009 - ein Anstieg von 72 Prozent innerhalb eines Jahres.

Die SAP AG erwirtschaftete mit ihren Mitarbeitern in 2009 ein Nettoergebnis in Höhe von 1,75 Mrd. Euro oder umgerechnet 36.778 Euro je Mitarbeiter. Im gleichen Zeitraum lag das Nettoergebnis der Software AG bei 140,79 Mio. Euro - ein Ergebnis von 23.414 Euro je Mitarbeiter. Somit liegt die Software AG hier deutlich hinter SAP.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...