SAP als Spezialanbieter

Mittwoch, 13. Oktober 2004 11:44

SAP AG Systeme (WKN: 716460<SAP.FSE>): Der europäische Softwareentwickler SAP will eigenen Angaben zufolge sein Angebot von Analysesoftware ausbauen und so Nischenanbieter unter Druck setzen. Im Zuge der Neufokussierung schließe man bei SAP auch entsprechende Zukäufe nicht aus.

Ein stärkeres Engagement von SAP im Bereich Analysesoftware könnte sich vor allem auf den Markt für Programme zur so genannten Business Intelligence auswirken. Business Intelligence (BI)-Programme erlauben Unternehmen, aus Datenbergen spezielle Informationen wie Verkaufs- oder Lagerbestandszahlen herauszufiltern. Selbige sind dann jederzeit auf aktuellem Stand zugänglich.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...