SAP AG und IDS Scheer weiten Partnerschaft aus

Donnerstag, 21. Juni 2007 12:44
SAP

WALLDORF - Die SAP AG (WKN: 716460) und das Softwareunternehmen IDS Scheer haben ihr Vertriebsabkommen für die IDS’ „ARIS Platform“ erweitert. Das teilten die Unternehmen am heutigen Donnerstag mit.

Damit weiten die beiden Unternehmen ihr bestehendes Reseller-Abkommen aus. SAP werde zukünftig unter dem Namen „SAP Enterprise Modeling Applications by IDS Scheer“ zusätzliche ARIS-Softwarepakete für das Geschäftsprozessmanagement vertreiben, hieß es am Donnerstag. Die Software soll Kunden dabei unterstützen, Software-Upgrades schneller zu implementieren, die Effizienz von Geschäftsprozessen zu optimieren und die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben sicherzustellen. Bereits 2003 waren IDS Scheer und SAP ein Vertriebsabkommen eingegangen, damals ging es in erster Linie um ARIS for SAP NetWeaver, einer Lösung für die Geschäftsprozessanalyse (Business Process Analysis, BPA).

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...