SAP AG setzt auf Asien und die USA

Dienstag, 9. Mai 2006 00:00

WALLDORF - Der Softwarehersteller SAP AG (WKN: 716460<SAP.FSE>) will im Jahr 2006 den Fokus stärker auf Amerika und Asien setzen. In diesen Regionen vermutet das Unternehmen das größte Wachstumspotenzial.

Laut Vorstandschef Henning Kagermann würden diese Regionen auch im aktuellen Geschäftsjahr der größte Wachstumstreiber sein. Für Deutschland erwartet das Unternehmen dagegen, nach einer Meldung des Handelsblatts, lediglich ein Umsatzwachstum im niedrigen einstelligen Prozentbereich. Kagermann bestätigte der Meldung zur Folge allerdings eine geplante Steigerung der Softwarelizenzerlöse um bis zu 17 Prozent im Gesamtjahr 2006. Auf welche Art SAP allerdings die Aktivitäten in Amerika und Asien erhöhen will, ließ Kagermann hingegen offen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...