Sanyo und Haier unterzeichnen Übernahme

Mittwoch, 19. Oktober 2011 11:00
Sanyo_logo.gif

MORIGUCHI (IT-Times) - Der japanische Elektronikkonzern Sanyo und Haier, chinesischer Hersteller von Haushaltsgeräten, bekräftigten den Deal: Haier wird einen Geschäftsbereich von Sanyo übernehmen.

Es handelt sich um den sogenannten Bereich der „weißen Ware“, nämlich der Haushaltsgeräte-Sparte von Sanyo Electric. Sanyo wurde kürzlich von der Panasonic Corp. (WKN: 853666) übernommen. Am 28. Juli hatten sich die beiden Unternehmen bereits auf die Akquisition geeinigt. In Japan und vier ASEAN-Ländern wird Haier insgesamt neun Sanyo-Niederlassungen, in denen Waschmaschinen und andere Geräte verkauft werden, übernehmen.

Die verkauften Designs, Patente und Marken, die Sanyo entwickelt hat, werden zukünftig ebenfalls zu Haier gehören. (lsc/rem)

Meldung gespeichert unter: Panasonic

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...