Sanyo erhöht Kapazitäten

Dienstag, 20. April 2004 13:33

Der japanische Elektronikriese und führende Hersteller von Digitalkameras Sanyo Electric (WKN: 856548<SAE1.FSE>) erhöht seine Produktion von Digitalkameras. Wie Sanyo in Tokio mitteilt, will das Unternehmen seine Kapazitäten für die Produktion von Digitalkameras im laufenden Jahr um 67 Prozent auf 20 Mio. Einheiten erhöhen. In diesem Zusammenhang will Sanyo vor allem an den Produktionsstandorten in China und Indonesien mehr Digitalkameras produzieren.

Aktuell hält Sanyo im Markt für Digitalkameras nach eigenen Angaben einen Marktanteil von 20 bis 30 Prozent. Dabei produziert Sanyo mehrheitlich auch für andere Unternehmen als Auftragshersteller. Zu den Kunden Sanyos gehören dabei unter anderem große Marken, wie Olympus.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...