Sanmina-SCI enttäuscht mit Umsatzzahlen

Freitag, 17. November 2006 00:00

SAN JOSE - Der US-Halbleiterspezialist Sanmina-SCI Corp (NYSE: SANM<SANM.NAS>, WKN: 886288) muss im vergangenen und abschließenden vierten Fiskalquartal 2006 einen Umsatzrückgang hinnehmen und bleibt damit gleichzeitig hinter den Erwartungen der Wall Street zurück.

So berichtet Sanmina-SCI von einem Umsatzrückgang auf 2,72 Mrd. US-Dollar, ein Minus von zwei Prozent gegenüber dem Vorjahr. Angaben zum erzielten Gewinn bzw. Verlust konnte Sanmina-SCI mit dem Verweis auf anhaltende Untersuchungen im Hinblick auf die Verbuchung und Rückdatierung von Aktienoptionen nicht machen.

Allerdings erwartet das Management für das vergangene Fiskalquartal einen Nettoverlust von einem US-Cent je Aktie, bzw. einen Nettogewinn von einem US-Cent je Anteil. An der Wall Street hatte man im Vorfeld allerdings mit Einnahmen von 2,78 Mrd. Dollar sowie mit einem Nettogewinn von sieben US-Cent je Aktie kalkuliert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...