SanDisk zurück in der Gewinnzone

Donnerstag, 23. Juli 2009 18:07
SanDisk

MILPITAS (IT-Times) - SanDisk Corp (Nasdaq: SNDK, WKN: 897826) musste im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahrs 2009 einen Umsatzrückgang um zehn Prozent hinnehmen. Wie der der US-Flashspeicherhersteller am gestrigen Abend meldete, gelang trotzdem die Rückkehr in die Gewinnzone.

So ging der Umsatz von SanDisk im zweiten Quartal 2009 um zehn Prozent auf 731 Mio. US-Dollar zurück. Die Produktumsätze fuhren mit 610 Mio. Dollar ein Plus von elf Prozent ein, während die Lizenzeinnahmen um sieben Prozent auf 120 Mio. Dollar nachgaben.

Meldung gespeichert unter: SanDisk

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...