SanDisk will Apple stärker angreifen

Montag, 21. August 2006 00:00
SanDisk

MILPITAS - Der US-Speicherspezialist SanDisk (Nasdaq: SNDK, WKN: 897826) will den Marktführer Apple und seinen MP3-Player iPod stärker angreifen. Hierfür stellte das Unternehmen heute mit dem Sansa e280 einen neuen Musik-Player vor, der mit einem 8GB Flashspeicher ausgerüstet ist und damit über eine doppelt so hohe Speicherkapazität wie vergleichbare Apple-Produkte verfügt.

Der Sansa e280 ist das neueste Produkt von SanDisks e200 Produktfamilie, wobei der neue 8GB-Player für 249,99 US-Dollar in den Handel kommen soll. Der Sansa e280 lässt sich über einen microSD-Steckplatz auf 10GB erweitern, der dann einen Speicherplatz für rund 2.500 Musiksongs bieten soll. Damit sei der e280, gemessen nach Flash-Speicherkapazität, der größte MP3-Player auf den Markt, heißt es bei SanDisk.

Meldung gespeichert unter: Flash

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...