SanDisk schließt Lizenzabkommen mit Imation

Donnerstag, 3. Februar 2011 14:41
SanDisk

MILPITAS (IT-Times) - Der US-Flashspeicherhersteller SanDisk hat einen Patentstreit mit der Imation Corp beigelegt. Beide Unternehmen unterzeichneten ein Cross-Lizenzabkommen, im Rahmen dessen beide Firmen Patente des jeweils anderen Unternehmens lizenzieren. Damit wird SanDisk zwei Patent-Klagen gegen Imation nicht mehr weiterverfolgen.

Im Rahmen der Vertragsbedingungen wird Imation Lizenzgebühren an SanDisk für die Nutzung von Flashspeicher-Patenten im Zusammenhang mit USB-Flashspeichern und SSD-Laufwerken bezahlen. Über finanzielle Details des Abkommens wurde zunächst nichts bekannt. (ami)

Meldung gespeichert unter: SanDisk

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...