SanDisk: Lizenzabkommen mit DivX

Mittwoch, 13. Juni 2007 00:00

SAN DIEGO - Der US-Flashspeicherhersteller SanDisk Corporation (Nasdaq: SNDK, WKN: 897826) hat ein Lizenzabkommen mit dem Video-Codec-Entwickler DivX Inc (Nasdaq: DIVX, WKN: A0KFQE) geschlossen, wonach SanDisk künftig das Videoformat DivX unterstützen wird.

Als Ergebnis der Partnerschaft wird die DivX-Technik künftig in SanDisks Sansa-Reihe an MP3-Playern integriert werden. Gleichzeitig werden SanDisks Videoprodukte künftig kompatibel zu der von DivX betriebenen Videoplattform Stage6 sein. Hierdurch sollen SanDisk-Nutzer künftig einen einfachen und schnellen Zugang zu den von Nutzern erstellten Videoinhalten erhalten. Über finanzielle Details der Kooperation und des Lizenzabkommens wurde zunächst nichts bekannt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...