SanDisk halbiert Ergebnis

Speicher

Freitag, 20. April 2012 11:34
SanDisk

MILPITAS (IT-Times) - Der US-amerikanische Flashspeicherhersteller SanDisk musste im ersten Quartal 2012 einen deutlichen Rückgang beim Gewinn hinnehmen. Das Ergebnis des Unternehmens sank um die Hälfte.

Im ersten Quartal 2012 konnte SanDisk einen Umsatz von 1,2 Mrd. US-Dollar erwirtschaften. Im Vorjahresquartal belief sich dieser Wert noch auf knapp 1,3 Mrd. Dollar. Das operative Ergebnis lag bei 191,8 Mio. Dollar (1Q 2011: 349,3 Mio. Dollar). Diesem Negativtrend folgte auch das Nettoergebnis, das einen Wert von 114,4 Mio. Dollar gegenüber 224,1 Mio. Dollar im Vorjahr erreichte. Das verwässerte Ergebnis je Aktie sank damit von 0,92 Dollar in 2011 auf nunmehr 0,46 Dollar. Der operative Cash-Flow belief sich auf 67,1 Mio. Dollar (1Q 2011: 398,6 Mio. Dollar).

Meldung gespeichert unter: SanDisk

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...