SanDisk eröffnet neue Fabrik in Shanghai

Montag, 8. Oktober 2007 15:20
SanDisk

Der US-Flashspeicherhersteller SanDisk Corporation hat seine neue Produktionsanlage in Shanghai offiziell in Betrieb genommen. Ansässig im Zizhu Industrial Science Park, soll die neue Anlage vor allem Flashspeicherprodukte herstellen, die in Mobilfunk- und anderen Unterhaltungselektronikgeräten zum Einsatz kommen soll.

Die Anlage wird dabei insbesondere sogenannte System-in-a-Package Speicherchips produzieren, die sich durch eine besonders geringe Größe auszeichnen. Die neue 34.000 Quadratmeter große Fertigungsanlage ist vertikal integriert und verfügt gleichzeitig auch über eine Testanlage, so dass der gesamte Produktionsprozess von einer Anlage aus durchgeführt werden kann. Die Produktionskapazität der neuen Anlage in Shanghai soll rund 30 Prozent der gesamten SanDisk-Produktion im Bereich SiP-Produkte abdecken, heißt es.

Folgen Sie uns zum Thema SanDisk und/oder Halbleiter via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: SanDisk

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...