Samsung zieht die Preise an

Tablets

Mittwoch, 15. Januar 2014 12:30
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Die neuen Tablets von Samsung werden offenbar teuer: Medienberichten zufolge will Samsung die auf der CES vorgestellten Tablets entgegen dem Trend zu hohen Preisen feilbieten.

Im Vorfeld der Präsentation der neuen Tablet-Modelle gab es bereits erste Andeutungen, dass Samsung die hohe Präsenz auf dem Tablet-Markt nutzen wolle, den zunehmenden Preisnachlass bei Geräten zu stoppen. Nun folgen diesen Worten offenbar auch die dazugehörigen Taten: Zwar hat Samsung traditionsgemäß noch keine eigenen Preise für seine Modelle genannt, doch die europäischen Händler der Modelle gaben schon einmal einen ersten Hinweis, wo es preistechnisch hingehen könnte.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...