Samsung will Galaxy-Serie zu Spielekonsolen aufrüsten

Mobile Endegeräte

Dienstag, 17. Dezember 2013 10:42
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (TI-Times) - Sind Smartphones und Tablets künftig auch echte Spielekonsolen? Wenn es nach Samsung geht, offenbar schon. Der südkoreanische Smartphone-Hersteller stellte heute ein eigenes Gamepad für seine Galaxy-Modelle vor.

Sowohl zuhause als auch unterwegs soll das neue Produkt für die Galaxy-Reihe verwendbar sein und so ein jedes Galaxy-Gerät zu einer echten Spielkonsole machen. Einer Pressemitteilung des Unternehmens zufolge kann man das Gamepad einfach an ein Mobiltelefon beziehungsweise Tablet mit einer Displaygröße zwischen vier und 6,3 Zoll anstecken. Zuhause kann man ein solches Konstrukt dann auch noch an den Fernseher anschließen und erhält so eine komplette Spielekonsole.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...