Samsung will Forschungscenter ausbauen

Freitag, 31. August 2007 09:49
Samsung

Der südkoreanische Mobilfunk- und Elektronikhersteller Samsung Electronics will seine Forschungs- und Entwicklungseinheiten in Polen, Indien und China ausbauen, um seine Marktposition im weltweiten Telekommarkt weiter zu stärken.

So sollen weitere Ingenieure in China und Indien hinzukommen, wobei Samsung auch ein neues Forschungscenter in Warschau/Polen errichten will. Im neuen Center in Warschau soll insbesondere Mobilfunktelefon-Software entwickelt und für den Weltmarkt angepasst werden, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...