Samsung will deutlich mehr Jobs schaffen

Montag, 27. September 2004 10:02

Der südkoreanische Elektronikriese Samsung Group will seine Belegschaft im laufenden Jahr um 20,4 Prozent oder um 18.060 Mitarbeiter steigern. Hierfür sollen in diesem Jahr 8.060 Universitätsabgänger, 7.200 Produktionsfacharbeiter, sowie 2.800 erfahrene Arbeiter neu eingestellt werden.

Die Neueinstellungen würden nicht nur die Elektronikgruppe mit Samsung Electronics (WKN: 896360<SSU.FSE>) und Samsung Electro-Mechanics Co betreffen, sondern auch die Tochter Samsung SDI, wie es heißt. Allein bis zum Jahresende will Samsung bis zu 5.000 Universitätsabgänger eingestellt haben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...