Samsung will 4,5 Mio. Notebooks ausliefern

Donnerstag, 13. August 2009 08:25
Samsung

SEOUL (IT-Times) - Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics hat im vergangenen zweiten Quartal 2009 bereits 1,09 Mio. Notebooks zur Auslieferung bringen können. Entsprechend optimistisch ist das Unternehmen für das verbleibende zweite Halbjahr. Insgesamt hofft Samsung, 4,5 Mio. Notebooks auf Jahressicht verkaufen zu können, berichtet der Branchendienst DigiTimes.

Im Jahr 2010 will Samsung bereits zehn Mio. Notebooks, davon rund sieben Netbooks unter die Leute bringen. Sollte Samsung sein Absatzziel im nächsten Jahr erreichen, würde das Unternehmen auf Platz fünf bzw. sechs der weltweit größten Notebook-Anbieter vorrücken. (ami)

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...