Samsung weist wieder deutlichen Gewinn aus

Freitag, 24. Juli 2009 16:21
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Der Chiphersteller Samsung Electronics (WKN: 881823) hat heute die Zahlen für das abgelaufene zweite Quartal 2009 veröffentlicht.

Wie diesen zu entnehmen ist, setzte Samsung in den Monaten April bis Juni 2009 21,02 Billionen Südkoreanische Won um. Verglichen mit dem Vorjahresquartal entspricht dies einem Zuwachs von 16 Prozent. Brutto verdiente Samsung dabei allerdings mit 4,46 Billionen Won 13 Prozent weniger als noch vor einem Jahr. Operativ blieben 1,06 Billionen Won in den Samsung-Kassen zurück. Verglichen zum Vorjahresquartal ein Minus von 44 Prozent, gegenüber dem mageren operativen Gewinn von 0,15 Billionen Won im ersten Quartal 2009 jedoch ein deutlicher Anstieg.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...