Samsung: Vorläufige Zahlen schon kommende Woche?

Unterhaltungselektronik

Mittwoch, 25. Juni 2014 09:28
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Nachdem bereits Analysten den Ausblick für Samsung senkten, geht das Unternehmen selbst nun auch von verhaltenen Ergebnissen aus. Dabei waren die Südkoreaner eigentlich zuversichtlich.

Samsungs Chief Financial Officer Lee Sang Hoon ließ verlauten, dass die Ergebnisse des zweiten Quartals wohl „nicht so gut“ wären. Das Unternehmen selbst bestätigte seine Einschätzung, wie der US-Nachrichtendienst Bloomberg berichtet. Analysten von Bloomberg rechnen für Samsung mit einem operativen Ergebnis von 8.4 Billionen Won oder 8,2 Mrd. US-Dollar.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...