Samsung verteidigt sich gegen Apple-Darstellung

Dienstag, 20. Juli 2010 09:39
Samsung

SEOUL (IT-Times) - Der südkoreanische Elektronikhersteller Samsung Electronics hat eigenen Bekunden zufolge keine vermehrten Beschwerden im Bezug auf die Empfangsqualität seines Smartphone-Modells „Omnia II“ erhalten.

Das Omnia II war unter anderem Gegenstand eines Apple-Videos am vergangenen Freitag, in dessen Rahmen Apple-Chef Steve Jobs darauf hingewiesen hat, dass auch andere Hersteller Probleme mit dem Phänomen hätten. (ami)

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...