Samsung verliert auch zweite Klage in Deutschland gegen Apple

Freitag, 27. Januar 2012 14:50
Samsung Unternehmenslogo

MANNHEIM (IT-Times) - Eine Woche nachdem Samsung eine Patentklage gegen Apple in Deutschland verloren hat, wies am Freitag das Mannheimer Landgericht auch die zweite Klage von Samsung gegen Apple zurück, wie der Branchendienst FOSS Patents meldet.

Samsung hatte Apple die Verletzung von Patentrechten im Bezug auf 3G- und UMTS-Techniken vorgeworfen. Samsung hatte ursprünglich fünf Klagen gegen Apple in Deutschland erhoben. Ob mit der jüngsten Entscheidung des Mannheimer Gerichts die Klagewelle zwischen beiden Unternehmen beendet ist, darf bezweifelt werden.

Apple hatte zuvor einen Verkaufsstopp des Samsung Galaxy Tab 10.1 in Deutschland erwirkt. Seither kämpfen beide Firmen in verschiedenen Ländern um angebliche Patentverletzungen und Plagiatsvorwürfe. (ami)

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...