Samsung verklagt Apple auch in Südkorea

Smartphones

Montag, 24. Dezember 2012 08:03
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Der Elektronikkonzern Samsung hat den Mac-Hersteller Apple nunmehr auch in Südkorea verklagt. Streitpunkt ist das iOS Notification Center von Apple, welches angeblich ein Patent verletzt haben soll, wie iNews24 berichtet.

Noch ist unklar, ob es sich dabei um ein Samsung-Patent handelt, oder um ein Patent, welches Google im Vormonat in den USA zugesprochen bekam. Damit dürfte der Patentkrieg zwischen den beiden Elektronikgiganten auch im Jahr 2013 weitergehen. Zuletzt hatte Samsung Verfügungsklagen gegen Apple in fünf europäischen Ländern überraschend fallen gelassen. Samsung hatte zuletzt eine Runde im Patentstreit gegen Apple gewonnen und darf seine Smartphones weiterhin in US-Läden verkaufen. (am)

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...