Samsung verkauft mehr als 700.000 LED-TV-Geräte

Montag, 7. September 2009 08:19
Samsung

SEOUL (IT-Times) - Der südkoreanische Elektronikspezialist Samsung Electronics konnte vier Monate nach dem Verkaufsstart 700.000 LED TV-Geräte weltweit absetzen und damit einen ersten Erfolg seiner neuen Produktlinie verbuchen, die erst im März auf den Markt kam, wie der Branchendienst DigiTimes berichtet.

Hintergrund sei die starke Nachfrage nach den neuen LED-Fernsehern aus Nordamerika, Europa und Südkorea, wie es heißt. Samsung geht davon aus, dass die Zahl der ausgelieferten LED-TV-Geräte im Jahr 2009 ein Volumen von zwei Mio. Einheiten erreicht. (ami)

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...