Samsung verkauft Galaxy Gear und Galaxy Note nur im Bundle

Smartphones

Montag, 16. September 2013 16:03
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Nach der Vorstellung des Galaxy Note 3 und der Galaxy Gear am 05. September nimmt Samsung nun Vorbestellungen der Geräte an - allerdings zunächst nur in Indien. Die Galaxy Gear kann nur im Bundle mit dem Galaxy Note erworben werden.

Das Verkaufsstart der beiden neusten Geräte aus dem Hause Samsung, dem Galaxy Note 3 und der Galaxy Gear ist für den 25. September angesetzt. Die beiden Modelle werden jedoch zunächst nur auf ausgewählten Märkten verfügbar sein. Den Anfang macht Indien. Hier können die beiden Geräte nun vorbestellt werden, wie Times of India berichtet. Das Galaxy Note 3 wird zum Preis von umgerechnet 720 US-Dollar angeboten, während Samsung seinen Kunden für die Galaxy Gear 320 Dollar in Rechnung stellt. Die Galaxy Gear kann jedoch nicht als eigenständiges Produkt erworben werden. Voraussetzung für die Auslieferung der Uhr ist die Bestellung eines Galaxy Note 3. Wann und zu welchem Preis die Geräte auf weiteren Märkten zu haben sind, steht noch nicht fest.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...