Samsung verkauft 30 Millionen Galaxy S III Smartphones weltweit

Smartphones

Montag, 5. November 2012 08:01
Samsung Galaxy S3

SEOUL (IT-Times) - Der koreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics meldet einen weiteren Meileinstein. Das neueste Smartphone, das Samsung Galaxy S III verkaufte sich inzwischen mehr als 30 Millionen Mal weltweit, wie The Verge mit Verweis auf eine Twitter-Eintrag von Samsung Polen berichtet.

Erst vor zwei Monaten hatte Samsung die Verkaufsmarke von 20 Millionen Einheiten mit seinem Flagschifftelefon Samsung Galaxy S III genommen. Inzwischen hat Samsung mit dem Galaxy S III mini auch einen kleineren Bruder seines Erfolgs-Handys vorgestellt. Das mit einem 4-Zoll Super AMOLED-Display mit WVGA-Auflösung ausgestattete Galaxy S III mini ermöglicht eine Bilddichte von 233 ppi. Das Mobiltelefon ist zudem mit einem 1GHz Dual-Core Prozessor, 1GB RAM-Speicher, einer 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und einem NFC-Chip ausgestattet. (ami)

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...