Samsung und Visa treffen Vereinbarung über mobiles Bezahlen

Mobiles Bezahlen

Dienstag, 26. Februar 2013 16:45
Samsung Unternehmenslogo

MÜNSTER (IT-Times) - Mobiles Bezahlen auf Smartphones von Samsung läuft bald über die NFC Software von Visa. Diese soll auf künftigen Samsung vorinstalliert sein.

Samsung plane, die NFC Software in mehrere Smartphones und Tablets einzubetten, so Bill Gajda, Visas Global Head of mobile Product, gegenüber TechCrunch. Das kommende Galaxy S IV soll bereits darüber verfügen. Im Rahmen der Vereinbarung können Banken die Informationen der Bezahl-Accounts via APIs direkt auf einen Chip im Samsung Gerät laden. Die payWave App von Visa für mobiles Bezahlen soll auf allen zukünftigen Samsung Smartphones mit einem NFC Modul vorinstalliert werden.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...