Samsung und STMicroeletronics schließen Chip-Kooperation

Chip-Herstellung

Donnerstag, 15. Mai 2014 11:28
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Samsung und STMicroeletronics machen künftig in puncto effizientere Halbleiter gemeinsame Sache. Die beiden Chip-Hersteller wollen eine entsprechende Multi-Source Manufacturing Lösung entwickeln.

Bei der Kooperation von Samsung und STMicroelectronics soll es primär um die Entwicklung von 28 Nanometer Fully Depleted Silicon-on-Insulator (FD-SOI) Technologien gehen. Diese sollen der steigenden Nachfrage nach leistungsstärkeren, energieeffizienteren Systems-on-Chips, die in neuartigen mobilen Geräten und Kundenanwendungen zum Einsatz kommen, gerecht werden. Im Zuge der Multi-Source Herstellerkooperation wird STMicroelectronics die Prozessierungs-Technologie des französischen Standorts in Crolles beisteuern. Eine entsprechende Prozessierungs-Lösung aus dem Hause Samsung soll Anfang 2015 zur Massenproduktion freigegeben werden.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...