Samsung und LG Display wollen Massenproduktion in China steigern

Freitag, 3. Dezember 2010 12:10
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Die südkoreanischen Unternehmen Samsung Electronics und LG Display planen, neue Produktionsstätten für LCD-Panels in China zu errichten.

Nach Angaben des Online-Branchendienstes DigiTimes wollen die Unternehmen Samsung Electronics und LG Display in Kürze jeweils eine neue Anlage für LCD-Panels in China bauen. Nach ersten Informationen sollen Samsung Electronics Co. Ltd. (WKN: 881823) und LG Display Co. Ltd. (LGD) bereits eine Genehmigung durch die staatliche Kommission für Entwicklung und Reform (NDRC) erhalten haben. Momentan warte man noch auf die offizielle Genehmigung des chinesischen Wirtschaftsministeriums für den Bau neuer Herstellungsstätten von LCD-Panels. Die beiden Produktionsanlagen sollen im chinesischen Suzhou und Guangzhou entstehen.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...