Samsung und Google warten mit neuem Android-Produkt

Freitag, 7. Oktober 2011 17:35
Google

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Samsung und Google verschieben den Termin, um das erste Android 4 Smartphone vorzustellen. Der Grund ist vermutlich der Tod Steve Jobs.

In der Vergangenheit konnten Googles Nexus-Telefone nicht mit den absoluten Top-Smartphones mithalten. Das könnte mit dem kommenden Samsung Galaxy Nexus anders werden. Ursprünglich sollte es am 11. Oktober der Öffentlichkeit präsentiert werden. Momentan sei allerdings nicht der richtige Zeitpunkt. (röv/rem)

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...