Samsung und Google kooperieren bei Android-Sicherheit

Mobile Betriebssysteme

Donnerstag, 26. Juni 2014 10:27
android.gif

SEOUL (IT-Times) - Samsung und Google machen künftig bei Android-Geräten gemeinsame Sache. So soll die neue Version des Betriebssystems des US-Internetkonzerns mit der Sicherheitssoftware Knox des Smartphone-Herstellers aus Südkorea ausgestattet sein.

Im Rahmen der Kooperation soll die neue, jüngst auf der Entwicklerkonferenz Google I/O in San Francisco vorgestellte Android-Version Teile der Knox-Sicherheitssoftware aus dem Hause Samsung enthalten. So soll Geschäftsleuten und IT-Administratoren auf Android-basierten Geräten künftig unter anderem ein separater Container für das Management und die Sicherung von vertraulichen Business-Informationen bereitstehen.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...