Samsung und Apple wollen Patentstreitigkeiten beilegen

Mittwoch, 18. April 2012 08:15
Samsung Unternehmenslogo

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Die beiden CEOs von Samsung und Apple wollen sich treffen, um eine mögliche Beilegung der Patentstreitigkeiten zu erörtern, wie Reuters berichtet. US-Richterin Lucy Koh hat die beiden Streithähne an einen Mediator bzw. Schlichter verwiesen, der die Gespräche zwischen den beiden Firmen begleiten soll.

Die Schlichtungsgespräche sollen 90 Tage dauern. Seit April 2011 befinden sich die beiden Elektronikhersteller in einem erbitterten Streit um die Verletzung von Patentrechten. Insgesamt sind derzeit mehr als 20 Fälle in zehn Ländern offen. An den Gesprächen werden Apple CEO Tim Cook und Samsung CEO CEO Choi Gee-sung sowie die jeweiligen General-Anwälte der beiden Firmen teilnehmen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...