Samsung übernimmt Führung im Smartphone-Markt

Freitag, 21. Oktober 2011 15:00
Samsung

NEW YORK (IT-Times) - Der südkoreanische Elektronikgigant Samsung Electronics hat nach einem Bericht des Wall Street Journals im dritten Quartal Apple überholt und ist nunmehr neuer Marktführer im Smartphone-Markt.

Demnach konnte Samsung dem Bericht zufolge im Septemberquartal mehr als 20 Millionen Smartphones absetzen, während Apple laut jüngstem Quartalsbericht 17 Millionen iPhones verkaufen konnte. Der bisherige Handy-Marktführer Nokia konnte im dritten Quartal 16,8 Millionen Smartphones absetzen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...