Samsung stellt neues Super-Smartphone Galaxy S 4G vor

Freitag, 21. Januar 2011 09:00
Samsung

NEW YORK (IT-Times) - Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hat gemeinsam mit T-Mobile USA das neue Galaxy S 4G vorgestellt, welches das bisher schnellste Smartphone in Amerika auf dem 4G-Mobilfunknetz (HSPA+) von T-Mobile sein soll, wie Dailytech meldet.

T-Mobile USA CMO Cole Brodman zeigt sich begeistert von dem neuen Super-Smartphone, wobei die Tarife für das 4G-Telefon ab zehn US-Dollar im Monat beginnen. Das Galaxy S 4G soll auf dem Android 2.2 Betriebssystem (Froyo) laufen, weitere Spezifikationen des Geräts wurden aber noch nicht bekannt.

Einen genauen Termin zur Markteinführung wollte T-Mobile USA CEO Philipp Humm nicht nennen, jedoch soll das Marktdebüt des Samsung-Telefons schon in Kürze erfolgen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...