Samsung stellt neues Handset vor

Montag, 14. März 2005 11:39

SEOUL - Samsung Electronics Co. (WKN: 896360<fse>) gab heute bekannt ein neues mobiles Gerät auf der CITA Wireless 2005 Messe in den USA vorstellen zu wollen. Die Messe wird vom 14. bis 16. März in New Orleans stattfinden.

Das neue Gerät soll einen Hochgeschwindigkeits-Internetzugang ermöglichen. „Wibro“ (Wireless Broadband) verspricht Breitband-Internetzugang durch Mobiltelefone und Personal Digital Assistants (PDAs). Samsung wird auf der Ausstellung ein Gerät in A4 Größe präsentieren. In der ersten Hälfte des nächsten Jahres soll dann ein Gerät in Mobiltelefongröße ausgestellt werden.

Zu Beginn diesen Jahres wurden Wibro Lizenzen außerdem an SK Telecom Co., KT Corp. und Hanaro Telecom vergeben. (grh/rem)

</fse>

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...