Samsung stellt neuen 1,4GHz Exynos 4 Quad-Core Prozessor für nächstes Galaxy Smartphone vor

Donnerstag, 26. April 2012 14:40
Samsung Exynos 4

SEOUL (IT-Times) - Samsung Electronics wird am 3. Mai mit dem Samsung Galaxy S III die dritte Generation seines Erfolgs-Handys präsentieren. Schon heute ist bekannt, welcher Chip in dem neuen Smartphone zum Einsatz kommen wird. Nach einem Bericht von The Verge wird Samsung einen 1,4GHz Exynos 4 Quad-Core Prozessor in seinem neuen Super-Smartphone verbauen. Dieser Chip basiert auf der ARM Cortex A9 Architektur von ARM Holdings.

Der neue Chip werde auf Basis der 32-Nanometer High-k Meta Gate Technik gefertigt, wobei der neue Chip pin-to-pin kompatibel mit dem Exynos 4 Dual sein soll, wodurch Hersteller einfacher auf die neue Chipgeneration wechseln können. Der neue Chip wird 30 Frames per Second 1080p Video-Playback und 1080p Video-Aufnahmefunktion unterstützen. Ingesamt soll der Exynos 4 Quad-Core doppelt so leistungsstark sein wie der Vorgänger, aber gleichzeitig 20 Prozent weniger Strom verbrauchen, heißt es. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Samsung und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...