Samsung stellt neue Exynos-Chips vor

Mobile-Chips

Donnerstag, 27. Februar 2014 14:09
Samsung Exynos Chip

BARCELONA (IT-Times) - Der koreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics hat neue 32-Bit-Exynos Chips für Smartphones und Tablets vorgestellt, die mit sechs und acht Prozessorkernen bestückt sind. Allerdings lässt der erste 64-Bit-Chip aus dem Hause Samsung weiter auf sich warten.

Samsung neuer 8-Kern-Chip Exynos 5 Octa 5422 soll insbesondere in Premium-Smartphones und -Tablets zum Einsatz kommen, während der mit sechs Kernen bestückte Exynos 5 Hexa 5260 Chip vor allem für Mittelklasse-Chips bestimmt ist, wie Samsung in einem Statement mitteilt. Die beiden Chips basieren auf der ARM-Prozessorarchitektur Cortex-A15 und A7. Die neuen Exynos-Chips unterstützen zudem Auflösungen von bis zu 2.560 x 1.440 Pixel und sind mit Techniken ausgestattet, welche den Stromverbrauch reduzieren sollen. Der 8-Kern-Chip Exynos 5 Octa 5422 unterstützt 16-Megapixel-Kameras und kann 4K-Videos rendern, während der 6-Kern-Chip Exynos 5 Hexa 5260 HD-Videos mit 1080p unterstützt. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Samsung und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...