Samsung stellt innovative iPad-Killer vor

Mobile Computing

Freitag, 21. Juni 2013 11:01
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Samsung hat angesichts des hohen Marktwachstums bei mobilen Endgeräten eine Reihe neuer Produkte vorgestellt. Das Galaxy S 4 kommt demnächst in verschiedenen Spielarten auf den Markt, während neue ATIV-Modelle innovative Tablet-Lösungen anbieten.

Insgesamt stellte Samsung auf dem gestrigen Presse-Event neun Geräte vor. Zu vielen Modellen sickerten schon im Voraus Informationen durch, sodass die Vorstellung der Galaxy S 4-Brüder Active, zoom und mini keine Überraschung mehr war. In den Fokus der Aufmerksamkeit rückten die beiden Tablet-PCs aus der ATIV-Reihe. Auf dem ATIV Q sowie auf dem ATIV Tab 3 ist Windows 8 vorinstalliert. Das ATIV Q hat darüber hinaus eine Android Partition sodass beide Betriebssysteme gleichzeitig laufen und Nutzer im laufenden Betrieb wechseln können. Es ist mit einem 13.3-Zoll großen Display, das mit 3200 x 1800 auflöst, ausgestattet, wird von einem Intel Core i5 Prozessor angetrieben und beherbergt vier Gigabyte Arbeits- und 128 Gigabyte Flash-Speicher. Der Akku soll das ATIV Q neun Stunden auf Trab halten.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...